Websitegestaltung

Preise für Webseitengestaltung – Welche Kriterien sind für mein Projekt relevant?

Bei der Webseitengestaltung stehen Sie zu Beginn eines neuen Projektes meist vor der Frage, welcher Preis denn für die eigene Website angemessen ist. Naheliegend ist dann natürlich erstmal eine kleine Recherche bei Google. Aber wirklich schlauer werden Sie daraus auch nicht immer. Denn was sich zeigt, ist in der Regel eine sehr große Spanne an möglichen WordPress-Agentur-Preisen für die Webseitengestaltung.

Teils geht es schon um die 100 Euro los. Was sich hinter solch Angeboten verbirgt, ist normalerweise nur eine reine Installation eines Content Management Systems (CMS) wie WordPress in Verbindung mit einem Standard-Theme. Das Thema Design und die komplette Erstellung der Inhalte obliegt einem dabei selbst, das heißt, die eigentlich Arbeit geht dann erst los.

Auf der anderen Seite gibt es Preise für die Webseitengestaltung in Höhe von mehreren tausend Euro. Stellt sich also die Frage: Wo können Sie Ihr Projekt realistischerweise in dieser großen Preisspannen einordnen?

In diesem Blogpost versuche ich daher ein paar Kriterien aufzuzeigen, die die Preise der Webseitengestaltung beeinflussen.

Webseitengestaltung: Kriterien zum Preis

Das Erstellen einer Homepage mit beispielsweise nur einer statischen Seite kann in relativ kurzer Zeitdauer durchgeführt werden. Aber auch hier wird bereits ein Design erstellt und auf Sonderwünsche von Ihnen eingegangen. Je umfangreicher Ihr Projekt schließlich wird, desto höher die Arbeitsleistung von Seiten der Webdesigner, Programmierer und anderen Beteiligten.

Und das spiegelt sich letztlich wider in den Preisen für die Webseitengestaltung.

Professionelle Webseitengestaltung: Individuelles Konzept und Design

Sie als Kunde sind einzigartig! Ein schönes Gefühl, welches sich in den Kosten niederschlägt. Denn Einzigartigkeit ist einerseits ein Verkaufsargument im Web, aber gleichzeitig mit großem Aufwand für den Designer verbunden.

Ihr Projekt kann also komplett individuell nach Ihrem eigenen Corporate Design erstellt werden, wobei heute zumeist auch die Umsetzung für mobile sinnvoll ist.

Seitenanzahl

Eine Webvisitenkarte mit nur einer Seite und wenig Inhalten kann zügig umgesetzt werden. Eine Firmenhomepage, wo viele Informationen Platz finden sollen, mit angeschlossenem Blog und Shop ist im Aufwand umfangreicher und dauert länger. Dieser Zeit- und Arbeitsaufwand will ebenso bezahlt werden.

Texterstellung

Sie erstellen die Texte selber oder haben hierfür jemanden „Inhouse“? Perfekt, denn so lassen sich die Kosten senken. Andernfalls wird ein Texter, Journalist oder Online-Redakteur benötigt.

Je nach Schwierigkeit des Auftrags (Suchmaschinenoptimierung, Thema, Umfang, Bildrecherche, etc.), muss hier mit zusätzlichen Kosten gerechnet werden.

Features

Haben Sie Sonderwünsche, die unbedingt Berücksichtigung finden sollen? Das Einfügen von Slidern, Formularen, Animationen oder sonstigen Elementen kostet Zeit und damit auch, … tja, Sie wissen schon ;-).

Sollen solche Features noch im Design abgewandelt oder in der Programmierung verändert werden, ist das glücklicherweise mit WordPress-Websites relativ leicht möglich, aber dennoch mit Zusatzaufwand verbunden.

Dazu kommen Vorteile von kurzen Ladezeit oder Sicherheitseinstellungen, die nicht in jedem Web-Projekt selbstverständlich sind, deren Aufwand sicher aber in der Regel lohnt.

Shops, Communities und Co.

Dass WordPress-Websites heute deutlich mehr können als nur als Blogsystem zu dienen, ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Doch das Aufrüsten zu einem Shop, einer Community oder anderen erweiterten Funktionen ist immer individuell und bedeutet Sonderaufwand.

In beiden genannten Fällen ist nicht nur eine reine Installation, sondern eine eigene Planung für die Umsetzung notwendig.

Suchmaschinenoptimierung

Wer bei Google und Co. gefunden werden will, tut gut daran, seine Seite von Anfang an darauf zu optimieren – Stickwort „SEO“ (Search Engine Optimization). Dass so etwas gemacht wird, ist nicht selbstverständlich. Und auch der Umfang der SEO-Arbeiten kann recht unterschiedlich sein.

Empfehlenswert ist es zunächst einmal ein SEO-Tool in die Seite einzubauen, dass die Struktur und viele Dinge „unter der Haube“ für die Suchmaschinen optimiert. Wir machen dies standardmäßig. Darüberhinaus ist zu überlegen, ob nicht auch zusätzlich Texter die Seite manuell optimieren, um hier noch einen Schritt weiterzugehen. Dies bieten wir beispielsweise optional an.

Weitere Designelemente

Brauchen Sie für Sie Homepage ein neues Logo? Brauchen Sie eine farbliche abgestimmte Visitenkarte? Diese und andere Elemente können wir Ihnen bei Bedarf auch liefern. Klar ist natürlich, dass damit auch die gesamten Projektkosten jeweils steigen.

Wie werden die Preise für die Webseitengestaltung konkret kalkuliert?

Klar ist: Die oben genannten Kriterien spielen so oder so in den Preis hinein.  Jeder Webdesigner macht dies auf seine Art und Weise. Dabei kommen üblicherweise folgende Methoden zur Preisfindung zum Einsatz:

  • Stundenpreise für Dienstleistungen
  • Festpreise für Leistungspakete

Wir definieren die Preise für die Webseitengestaltung in aller Regel mit Festpreisen. Das gibt Ihnen als Kunden aus unserer Sicht mehr Planungssicherheit. Leistungspakete werden dabei im Angebot vorab definiert und jeweils mit einem Preisschild versehen.

Zeigen sich während des Auftrags dann noch weitere Dinge, die Sie an Ihrer Website gern umgesetzt hätten, erhalten Sie dafür auch jeweils Festpreise, um sich immer individuell entscheiden zu können, ob Sie eine bestimmte Leistung buchen möchten oder nicht.

Um nun für Ihr konkretes Projekt einen Preis, beziehungsweise ein Bündel aus Preisen für einzelne Leistungspakete zu bekommen, stellen Sie einfach eine Anfrage mit unserem Anfrage-Formular!

 

Bildquelle: @Fotolia: grafikplusfoto

Preise für Webseitengestaltung – Welche Kriterien sind für mein Projekt relevant?
5 (100%) 3 votes
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*