301-Weiterleitung

Eine 301-Weiterleitung oder auch 301 Redirect ist eine permanente Weiterleitung. Sie wird benötigt, wenn Inhalte einer Website oder eine komplette Domain dauerhaft verschoben werden und auf einer anderen Domain beziehungsweise an einem anderen Ort liegen sollen. Dieser HTTP Statuscode bewirkt, dass ein Internetbrowser die gleiche Anfrage automatisch an die neue URL sendet.

Häufig wird die 301-Weiterleitung zur Vermeidung von Canonical URLs genutzt. Das heißt, eine Website ist sowohl mit www als auch ohne www vor dem Domainnamen erreichbar. Damit werden nicht nur die Erreichbarkeit bei Eingabe der Domain mit und ohne www in die Navigationsleiste gewährleistet, sondern auch doppelte Inhalte, sogenannter Duplicate Content, vermieden.

Der große Vorteil einer 301-Weiterleitung ist, dass die Linkstärke vererbt werden kann und der Redirect generell mit wenig Aufwand verbunden ist.

301-Weiterleitung
Rate this post
« Zurück zum Glossar
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*