Der Apache Server oder auch Apache HTTP Server ist der am weitesten verbreitete Webserver im Internet. Er ist dank Open-Source-Lizenz frei verfügbar und eignet sich besonders für die Entwicklung dynamischer Websites. Darüber hinaus ist er einfach zu konfigurieren und auch im XAMPP-Paket enthalten. Dies ist eine Bündelung unterschiedlicher Softwares, um schnell und einfach einen vollwertigen Webserver mit wenig Aufwand einzurichten.

Für die Erstellung dynamischer Websites werden serverseitige Skriptsprachen wie beispielsweise PHP oder Python benötigt. Die Sprachen sind zwar nicht von Haus aus auf dem Server enthalten, können aber problemlos über Module eingebunden oder per Common Gateway Interface (CGI) angesprochen werden.

Dank seines modularen Aufbaus ist der Apache Server nicht nur besonders vielseitig, sondern kann zudem erweitert und passend an den Arbeitsbereich angegliedert werden. Daher kann er sowohl als reiner Webserver wie auch als Intranet-Server genutzt werden.

Leider hat der Apache HTTP Server auch den Ruf eines speicherhungrigen und langsamen Webservers. Sobald der Webserver für größere Seiten eingesetzt wird, sind Webserver wie zum Beispiel Nginx daher deutlich interessanter.

Rate this post
« Back to Glossary Index
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.